Projekt

Einfamilienhäuser Duisburg

Gartenstadt Angerbachauen

Spätere Zufahrt über nördlichen Kreisverkehr Johannes-Molzahn-Straße, 47259 Duisburg-Huckingen

Ein neuer Stadtteil wird im äußersten Duisburger Süden entstehen: Die Gartenstadt Angerbachauen Huckingen. Die kueppergruppe erhielt den Zuschlag für rund 20 Villenhälften und rund sieben freistehende Villengrundstücke. Die Erschließung hat in Q2/2020 begonnen, der Baubeginn der Villenhälften und Villen erfolgt in Q2/2021. Eine Besichtigung der Grundstücksfläche kann über die bereits ausgebaute Hermann-Spillecke-Straße erfolgen. Der Verkaufsstart erfolgt in Q1/2021.

Planung

Eine der beliebtesten Wohnlagen im Großraum Düsseldorf

Die Abbildungen zeigen den Stand der Erschließungsarbeiten im September 2020 und die Entwürfe aus der Phase des Investorenwettbewerbs - die in Planung befindlichen Villenhälften weisen Wohnflächen von 140, 160 und 180qm mit maximal drei bzw. vier Schlaf-/Arbeitsräumen/Kinder-/Gästezimmer auf. Weiterhin entstehen insgesamt sieben freistehende Villen mit 205qm Wohnfläche und maximal fünf Schlaf-/Arbeitsräumen bzw. Kinder-/Gästezimmer.

Architekten

iStock-482007476
iStock-918035428

Für die Stadtplanung und Architektur zeichnen die renommierten Christoph Kohl Stadtplaner Architekten CKSA und Fugmann Janotta Partner, beide Berlin, in Zusammenarbeit mit Bettschart Projektentwicklung (Krefeld) verantwortlich.

Presse

WAZ Duisburg, 21.05.2019
WAZ Duisburg, 21.05.2019
Rheinische Post Duisburg, 15.04.2020
Rheinische Post Duisburg, 15.04.2020
WAZ Duisburg, 29.05.2020
WAZ Duisburg, 29.05.2020

Kontakt

Kontaktformular Angerbachauen

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse.

* Datenschutz

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Kontakt